CD-Rezensionen

  • Ein Sieg der Homogenität

    FONO FORUM | 07/2010

    Klenke Quartett - Tschaikowski

    Hier wird nicht krampfhaft das romantische Rad in Schwung gehalten oder das Sentimentale plakativ in den Vordergrund gestellt. Es ist ein nie spektakulärer, insgesamt wunderbar ausgewogener, schnörkelloser und zugleich beredter Vortrag: ein Sieg der Homogenität.

    Weiterlesen …

Pressestimmen

  • Meisterhaftes Klassik-Spiel

    Thüringer Landeszeitung

    So liegen die auffallendsten künstlerischen Potenziale dieser Spielvereinigung, die sich im Streben um den Erhalt langjährig bewährter Traditionen und deren Weiterführung in die Zukunft einen Namen gemacht hat, nach wie vor im praktizierten Widerstand gegen den üppig wuchernden Dschungel einer subjektiven, allein vom musikantischen Temperament her gesteuerten Beliebigkeit des Musizierens.

    Weiterlesen …